Über uns

Unsere Story und warum wir tun, was wir tun!

 

2017

Angefangen hat alles 2017 mit Nina und einem kleinen Spendenaufruf. 6 Kisten voll Schulmaterialien später ein Wahnsinnsgefühl: 150 glückliche indonesische Kinder, die nun Bücher und Stifte zum Lernen haben.

2019

Die zweite Aktion dann 2019, dieses Mal für Schülerinnen und Schüler in Tansania. Nina brachte nicht nur Geld- und Sachspenden nach Tansania an die mkono kwa mkono Schule, sondern konnte zusätzlich über den BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband) vor Ort helfen. Sie betreute und unterrichtete die Kinder und baute gemeinsam mit den Gründern der Schule und dem BLLV ein Partnerkonzept auf, damit auch künftig angehende Lehrerinnen und Lehrer vor Ort mitwirken und die Schule unterstützen können. 

Die Idee

Seit der ersten Spendenaktion war es Ninas Herzenswunsch, bedürftigen Kindern und ihren Familien auf der ganzen Welt uneingeschränkten Zugang zu Bildung zu schenken. Und das nicht nur materiell, sondern auch ideell. Mit ihrer Begeisterung konnte sie ihren Familien- und Freundeskreis schnell mitreißen und somit war himmelblau geboren. Doch noch bevor wir die ganze Welt retten können, wollen und müssen wir bei uns dahoam loslegen.

2020

Nach schlaflosen Nächten und intensiver Vorbereitungszeit konnte der Verein im Juli 2020 eingetragen werden.

2021

Wir sind startklar und freuen uns auf alle anstehenden Projekte. 

Stell Dir eine Welt vor, die für alle eine Zukunft hat. Stell dir eine Welt vor, in der wir gemeinsam durch unsere Unterschiede wachsen. Stell Dir eine Gemeinschaft vor, in der wir diese Welt gemeinsam gestalten.

 

Unser oberstes Ziel ist es, sozial schwachen Kindern Bildung zu ermöglichen, ihnen dadurch einen klaren und beruhigenden Blick auf ihre Zukunft zu schenken, ihnen mit Freude und Zuversicht einen Weg in ein zufriedenes und glückliches Leben aufzuzeigen, ihnen durch Hilfen, Maßnahmen und bestmögliche Unterstützung Bildung erstrebenswert und mit dem richtigen „Werkzeug“ auch erreichbar zu machen. Bildung ist ein Grundrecht und Chancengleichheit das Fundament einer demokratischen Gesellschaft. Bildung soll jedem zugänglich gemacht werden können und nicht von der sozialen Herkunft abhängen. Bildung entscheidet über die kulturelle, ökonomische und soziale Entwicklung der Gesellschaften, entscheidet über Lebenschancen und verbessert die Lebensqualität, eröffnet Möglichkeiten und sichert eine wettbewerbsfähige Wirtschaft und ein sicheres Einkommen. Unser Ziel ist es, mit Bildung auch Kindern aus sozial schwachen Familien eine bestmögliche Lebensperspektive zu eröffnen.

Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende!

Folge uns auf Social Media